Bugnion Ballansat Ehrler

Bugnion Ballansat Ehrler

Bernard Ballansat

Nach Abschluss des Rechtsstudiums an der Universität Genf und Erwerb des Anwaltspatents war Bernard Ballansat zunächst als Sekretär der Genfer Industrie- und Handelskammer tätig und dort bereits mit Angelegenheiten der Schiedsgerichtsbarkeit befasst.

Anschliessend praktizierte er als Rechtsanwalt in Washington D.C. und Genf, wo er während 22 Jahren in der renommierten Kanzlei Lenz & Staehelin tätig war und der Abteilung für Schiedsgerichtssachen angehörte. Er konnte dort vor allem in diesem Fachbereich und im Vertragsrecht eine umfassende Erfahrung erwerben. Bernard Ballansat hat seine Karriere in seiner eigenen Anwaltspraxis weitergeführt.

Er ist bei mehreren Schweizer Gesellschaften Mitglied des Verwaltungsrats, fungierte als Vorsitzender einer Kammer des Genfer Arbeitsgerichts und berät regelmässig auf dem Gebiet der Schiedsgerichtsbarkeit. Er war in mehr als 30 internationalen Schiedsgerichtssachen Parteivertreter und wurde in über 20 Fällen als Schiedsrichter ernannt (Einzelschiedsrichter, Präsident des Schiedsgerichts, von einer Partei bestellter Schiedsrichter).

TOP