Bugnion Ballansat Ehrler

Bugnion Ballansat Ehrler

Ute Bugnion

Ute Bugnion hat in Hamburg, Zürich und Genf Rechtswissenschaften studiert, in Genf ein Nachdiplomstudium „diplôme d’études supérieures en droit“ (D.E.S.) gemacht und promoviert und die Anwaltsprüfung in Zürich abgelegt.

Beruflich war Ute Bugnion zunächst während rund zehn Jahren als Direktor eines internationalen Patentanwaltsbüros tätig. Danach ist sie als Partnerin in eine Rechtsanwaltskanzlei in Zürich eingetreten und war dort während vielen Jahren vorwiegend im Banken- und Wirtschaftsrecht sowie auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig. In der Folge hat sie sich einer größeren Anwaltskanzlei in Genf, heute als Schellenberg Wittmer bekannt, als Partnerin angeschlossen und schließlich ein eigenes Anwaltsbüro eröffnet. Sie berät und vertritt eine Schweizer und internationale Klientel mit Schwergewicht im gewerblichen Rechtsschutz.

Parallel dazu hat sie sich seit rund 10 Jahren als Mediatorin ausbilden lassen und ist als solche bei mehreren Institutionen akkreditiert (SKWM, CEDR, INTA, OMPI). Sie war Präsidentin der Schweizerischen Kammer für Wirtschaftsmediation.

TOP